Facebook

Einblick in das Programmheft 2017

Der offizielle Einblick in das Programm der Internationalen Kunstakademie Heimbach im Jahr 2017

 

 

Hier klicken für die Pdf & zum Download

 

Kreativität ist ein hohes Gut. Jeder Mensch besitzt sie, aber nicht jeder weiß es. Sie muss geweckt und gefördert werden, - von früh auf und ein Leben lang. In allen Lebens- und Tätigkeitsbereichen, im Privatleben und in der Gesellschaft, in Beruf und Freizeit brauchen wir immer wieder schöpferische Ansätze und zündende Ideen. Gerade wenn die Gestaltungsspielräume enger werden, ist das persönliche kreative Potential besonders gefordert und kann beflügelt werden. Die Internationale Kunstakademie Heimbach widmet sich dieser Aufgabe seit ihrer Gründung. Sie hat durch ihre professionellen Dozentinnen und Dozenten aus aller Welt ein besonderes Profil gewonnen. Ambitionierte Laien begegnen erfahrenen Künstlerinnen und Künstlern, die nicht nur ihr besonderes Metier beherrschen, sondern auch Freude an der Weitergabe von Werkprozessen, Materialkenntnissen und Techniken haben. Dabei stehen immer das Suchen nach und das Ringen um eine autonome Handschrift der Studierenden im Mittelpunkt. Die regelmäßig stattfindenden Werkschauen bieten dafür mit ihren überraschenden Arbeitsergebnissen einen guten Einblick. Da Interessenten mit und ohne künstlerische Erfahrungen die unterschiedlichsten Kurse belegen, sind diese sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene klassifiziert und geeignet. Die kleinen Kursgruppen ermöglichen eine optimale Kommunikation mit den Dozenten, sie garantieren die direkte Vermittlung und Korrektur. Die Ausstattung mit Arbeitsplätzen für alle Gattungen, mit Druckmaschinen für jede grafische Technik, mit besonderem Handwerkzeug für Bildhauerei von Holz bis Stahl sowie mit diversen Brennöfen für die Keramik sind gute Voraussetzungen, um Kunstprozesse auszuprobieren, zu verbessern und damit zu einer individuellen Formensprache zu gelangen. Die Kurse und Seminare sind sozusagen Bausteine, mit denen jeder sein ganz persönliches Lernprogramm zusammenstellen kann. Die Erfahrungen und zunehmenden Anfragen in den vergangenen Jahren hatten uns aber veranlasst, in speziellen Fachkonferenzen mit Dozentinnen und Dozenten auch Studiengänge bis zum Abschluss mit Zertifikat als Meisterschülerin bzw. Meisterschüler von NN zu erstellen. Die Vorlagen zu Studienaufbau, Voraussetzungen, Anzahl der Belegungen und Auswahl der Betreuer können angefragt und individuell besprochen werden. Die seit Jahren sehr erfolgreichen Vorbereitungskurse für junge Bewerber an staatlichen Kunstakademien und -hochschulen  werden weiterhin durchgeführt, denn alle Absolventen, die sich mit einer individuellen Mappe beworben haben, erhielten auch einen der begehrten Studienplätze in Deutschland oder im Ausland.                                                                                                                                                                            

Sie alle sind eingeladen, mit Kreativität und Kunst Ihr Leben zu bereichern.