Facebook

Guus Jooss

Bildhauer
geb. 1957 in Wageningen/NL
lebt und arbeitet in Utrecht/NL und in Pietrasanta/Italien

Harmonie der Formen

Guus Jooss verfügt in der Bearbeitung über eine hohe Virtuosität. Ihm gelingen in diesem harten Material komplizierteste Formen. Besonders liebt er den italienischen weißen Marmor, aber auch farbige Steine aus anderen Ländern reizen ihn zu immer neuen Auseinandersetzungen. Aus dem intensiven Studium des Steins, seiner Struktur und Farbverläufe heraus ergeben sich spezielle Formprozesse, die in einem ständigen Dialog mit dem Material weitergeführt werden. Unter seiner Bearbeitung scheint der harte Werkstoff geschmeidig zu werden und jede Schwere zu verlieren. Seine souveräne Technik hat er mit stetem Experimentieren und dem Studium der großer Meister gewonnen. In den handwerklich-kunsttechnischen Arbeitsgängen stellt er sich jeder Herausforderung. Seine meist abstrakten Skulpturen sind elegant und wirken bewegt, sie gehen gerne von geometrischen Grundformen aus und erscheinen optisch leicht und grazil. Er respektiert den Charakter der Materialien. Das zu vermitteln, ist sein Ziel in den angebotenen Kursen.

www.guusjooss.nl

fiamma 3

Lehrangebot

Für Einsteiger und Fortgeschrittene

    • Einweisung in die Grundlagen der Bildhauerei.
    • Der Weg von einfachen Übungen zu einem eigenen Werk.
    • Suche nach dem ganz Eigenen.
    • Unterstützung bei der Formentwicklung.

Werke des Dozenten

Kurse

Kurs-Nr. Titel Beginn Ende Ort
201 Guus Jooss - Harmonie der Formen – Steinbildhauerei 23. Okt 2017 27. Okt 2017 IKAH

Impressionen aus den Kursen