Facebook

Helmut Anton zirkelbach

freischaffender Bildender Künstler
geb. 1962 in Schorndorf/Württemberg
lebt und arbeitet in Kohlstetten/Schwäbische Alb

EIN ÄSTHETISCHES VERGNÜGEN
- DIE KUNST DER RADIERUNG

Die Farbradierung ist eine der spannendsten druckgrafischen Künste. Diesem grafischen Tiefdruckverfahren mit seinen außerordentlichen Möglichkeiten für kreative Bildprozesse widmet sich der Künstler seit 1991 in Einzelblättern und Zyklen. Seine Kunst hat ihn weitum bekannt gemacht, stellt er doch seit 1985 jährlich an vielen Orten im In- und Ausland aus und ist auf zahlreichen Kunstmessen vertreten. Werke befinden sich in renommierten Sammlungen und Museen. Mit einer sehr eigenwilligen linearen und farbigen Formensprache - von der Gegenständlichkeit bis zur Abstraktion - fasziniert er die Betrachter. Er gilt als Virtuose in dieser Kunst und wird sie in seinen Kursen verständlich und begeisternd vermitteln. „Welche Spannung, wenn der erste Bogen nach dem Drucken sichtbar wird! Welch ästhetisches Vergnügen am samtigen Blauschwarz und Zinnoberrot, an präzisen Linien und starken Prägungen des Papiers…! Unglaublich!“

www.helm-zirkelbach.de

 

zirkelbach no 18 hommage a frederic chopin 2013

Lehrangebot

Für Einsteiger und Fortgeschrittene

  • Vorstellung und Einführung in die Technik
  • Entwurf und Anlage der Platte – Druckvorbereitung und -vorgang
  • Farbdruck
  • Fertigstellung der Radierungen
  • Begleitung aller Arbeitsprozesse

Kurse

Kurs-Nr. Titel Beginn Ende Ort
312.1 Helmut Anton Zirkelbach - Ein ästhetisches Vergnügen – Die Kunst der Radierung 8. Sep 2017 10. Sep 2017 IKAH

Impressionen aus den Kursen