Facebook

CLaudia kallscheuer

Malerin und Designerin
geb. 1967 in Waiblingen
lebt in Düren

FARBE, FADEN, SPIEL – ALLES IST MÖGLICH

Viele werden sich kaum vorstellen können, dass man mit der Nähmaschine schreiben und zeichnen kann, dass man beim Sticken und Nähen auch mal die Fäden einfach runterhängen lässt, dass man auch noch mit Acrylfarbe dazwischenfährt und das Ganze auf Leinwand, Stoff und sogar auf Papier ausführt. Man kann es in diesem Kurs der erfahrenen, vielseitig ausgebildeten Künstlerin kennenlernen: Da wird geschnitten, genäht, gebügelt, geklebt, gewickelt, collagiert und gemalt. Es wird geknotet, wo eigentlich kein Knoten passt; es können Störungen und Fehler eingebaut, Fadenspannungen variiert werden. Jede und Jeder können frei experimentieren, z. B. die linke und die rechte Seite verdrehen, Unordnung in der Ordnung schaffen, Gefundenes, Gebrauchtes, Gesammeltes aus dem täglichen Leben einfügen, - und am Ende ist es doch immer eine Komposition, ob spontan oder überlegt. – Damit man sich auf die technischen wie kompositionellen Überraschungen mit dem ungewöhnlichen Material einlassen kann, wird die Dozentin die Grundkenntnisse des Nähens mit der Nähmaschine und des Stickens konzentriert zeigen. Der Kurs ist auch was für Männer, - alles ist möglich! Die Künstlerin ist ausgebildete Schneiderin, hat Malerei studiert und ist ausstellungserfahren. In 2017 wurde sie für ihre außergewöhnliche Kunst mit dem renommierten Kunstpreis des Kreises Düren ausgezeichnet.

10.was mein leben reicher macht 20113

Lehrangebot

Für Einsteiger und Fortgeschrittene

  • Mutiges Ausprobieren
  • Experimentieren
  • verschiedene Textile Techniken
  • Neues und Altes verbinden 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen