Facebook

Drucken

Bernd Nörig - Ich mache mir die Welt - Inszenierungen der Landschaft

Beginn:
17. Jul 2020
Ende:
19. Jul 2020
Kurs-Nr.:
436.1
Preis:
255,00 EUR
Diesen Kurs buchen
Level:
keine Angabe
Trainer:

Beschreibung

nrig collage

Ich mache mir die Welt - Inszenierungen der Landschaft   

Bernd Nörig

17.- 19.07.2020

 

Gattung: Fotografie

Spez. Kennzeichnung: Portraitfotografie

Klassifizierung: Für Einsteiger

Voraussetzung: Grundkenntnisse in Fototechnik und im Umgang mit einem Bildbearbeitungsprogramm sind erwünscht, geübter Umgang mit der eigenen digitalen Spiegelreflexkamera, Lust auf Menschen vor der Kamera.

Ziel des Kurses: Bildideen, Inszenierungen und fotografische Umsetzung

Aufbau des Kurses: Wir fotografieren draußen, in der Landschaft, die uns umgibt. Dort suchen und finden wir unsere Motive.

Für unsere Bilder greifen wir ein in das Landschaftsbild, schaffen Inszenierungen mit Gegenständen und Personen – dem künstlerischen Spielraum sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Diese Inszenierungen fotografieren wir und schaffen so Bilder, die die Wahrnehmung des Betrachters herausfordern. Wir erzeugen Irritationen, schaffen Sinnzusammenhänge oder deuten Geschichten an.

Unsere Bildideen, die Inszenierung und deren fotografische Umsetzung sind das Wesen dieses Kurses.

Rolle des Dozenten: Vermittlung von Hintergrundwissen, technische Anleitung sowie

Hilfestellung im gesamten Verlauf des Kurses,

Unterstützung bei der Ideenfindung.

Meine Erfahrung sowie mein aktueller Bezug zur beruflichen Praxis fließen ein in die Arbeit mit den Kursteilnehmern.

Lehr- und Arbeitszeiten: 10-13 Uhr, 14-17 Uhr und nach Absprachen. Außerhalb der Lehrzeiten ist für die Teilnehmer/-innen freies Arbeiten im Atelier bis 21.45 Uhr möglich.

Mitzubringen sind: Digitale Spiegelreflexkamera mit Synchronbuchse oder Blitzschuh für Synchronadapter, ausreichend Speichermedien und Akkus, Schreibunterlagen, optional Laptop mit Bildbearbeitungsprogramm: kostenlose

Testversion von Adobe Photoshop unter: http://www.adobe.de

Materialkosten: Proof Ausdrucke werden nach Größe und Material berechnet.

Kursbeginn und Kursende: Am ersten Tag ist die offizielle Begrüßung um 10.00 Uhr. Abschlussgespräch und Zertifikat-Übergabe am letzten Tag nach Absprache.

 

Gesamtcharakterisierung:     

Landschaftsfotografie, - ob mehr oder weniger gekonnt, - ist vielen von Reisen und Streifzügen gut bekannt. Die einen machen sich gezielt auf die Fotopirsch, andere sammeln Aufnahmen im Vorbeifahren. Dieser Kurs des sehr erfahrenen Fotokünstlers mit den Spezialgebieten „Portrait“ und „Landschaft“ geht ein ganzes Stück weiter. Landschaften im kleineren Ausschnitt oder im großen Panorama bieten viel Platz für Einfälle, Inszenierungen, Betonungen oder Veränderungen. Was fällt mir ein? Welche Szene könnte hier stattfinden? Welche Dinge würden für eine Verfremdung sorgen? Was finde ich vor Ort auf die Schnelle oder welche Dinge muss ich – planend – schon mitbringen? Bei diesem Fotografie-Typ ist so unendlich viel denkbar und möglich. Egal, ob das Ergebnis ernst oder lustig ist, ob man geistreich-witzig oder akribisch vorgeht, ob man eine verwirrende, verwundernde, verstörende oder eine nachdenklich machende, ja vielleicht sogar kontemplative Situation schafft, es öffnet sich in jedem Fall das weite Reich von Phantasie, Erfindung, Täuschung und Erzählung. Wie man bei narrativer Fotografie vorgeht, wie man plant oder findet, das werden Sie in diesem Kurs von einem Dozenten, der Realist und Poet zugleich ist, in Fülle erfahren. Nur Mut zum Ungewöhnlichen! 


Diesen Kurs buchen: Bernd Nörig - Ich mache mir die Welt - Inszenierungen der Landschaft

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Mit dem Absenden des Formulars bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe. *

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und wurde dort über mein 14 tägiges Wiederrufsrecht belehrt. *

* notwendige Angaben

Kategorie

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.