Facebook

Unsere Beteiligung am Deutsch-Französischen Jugendkongress

17. – 19.09.2019


Es wurden mit der Förderung des Lions-Clubs Euskirchen-Nordeifel drei Kunstworkshops umgesetzt:
Malerei mit Wieslawa Stachel
Aquarellmalerei mit Jürgen Reiners
Druckgrafik mit Beatrix von Bock

In allen Kursen waren jeweils 16 Kinder bzw. Teilnehmer untergebracht. Insgesamt wurden 48 Teilnehmer erreicht.

In allen Kursen war die Atmosphäre anregend und kreativ. Viele Teilnehmer lernten ganz neue Techniken kennen und erprobten diese unter der Anleitung unserer erfahrenen Dozentinnen und Dozenten. In den Räumlichkeiten der „Aquarellmaler“ war es besonders ruhig. Die jungen Leute waren eifrig bei der Sache und setzten die Hilfestellungen des Dozenten Jürgen Reiners schnell um. Im Gegensatz zu dieser ruhigen und aufgeräumten Kursatmosphäre, arbeiteten die jungen Kreativen bei Wieslawa Stachel eher gestisch und raumgreifend. Hier wurde das Material wirklich ausgereizt und viel experimentiert. Bei Beatrix von Bock haben alle Teilnehmer eine wunderschöne Mappe für Ihre Drucke gefertigt. Ganz individuell und sicher einzigartig, dort fanden die Werke in verschiedenen Druckverfahren einen sicheren Transportweg nach Hause. Das Feedback der Teilnehmer in allen Kursen war durchweg positiv. Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen und wünschen den Kindern alles Gute für die Zukunft.



Rückblick auf das Akademiefest

Am 18.08.2019 fand das 10-jährige Jubiläum statt und wurde auf der Burg Hengebach mit einigen Überraschungen gefeiert. 

Auf der Burg wurde feierlich das "Kleine Kunsthaus Heimbach mit Otmar Alt Raum" eröffnet, zur Einweihung war der Künstler Otmar Alt auch anwesend. Zudem wurde die Bibliothek der Öffentlichkeit präsentiert.

Es gab zahlreiche Mitmachangebote für Groß und Klein. Die Besucher konnten ihre eigenen Taschen entwerfen und bedrucken mit Hilfe einer Schleifendruckmaschine oder mit der Dozentin Una Sörgel sehr unterschiedliche Materialien entdecken und mit ihnen gestalten. Die Kinder waren begeistert von Uwe Reetz, der eine Mitsing-Aktion auf dem Burghof startete. Das Fest wurde mit einem "Diner en couler" im festlich dekorierten Palas der Burg beendet...

Wir bedanken uns bei den zahlreichen Besuchern und freuen uns auf die kommenden Jahre.

Impressionen

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok