Facebook

marina linares

Malerin, Zeichnerin, Installations- und Intermediakünstlerin
geb. 1967 in Köln
lebt und arbeitet in Köln

Die Welt der Farben

Dr. Marina Linares ist umfassend ausgebildet. Sie studierte Kunstgeschichte, Philosophie, Musikwissenschaft, Germanistik und Psychologie. Sie promovierte 2003 im Fach Kunstgeschichte interdisziplinär über Malerei und Musik. Seit 1988 ist sie freischaffend in Malerei und anderen Künsten tätig. Zahlreiche Preise, Ausstellungen, Lehrtätigkeiten, Publikationen und Lesungen.Dr. Marina Linares ist umfassend ausgebildet. Sie studierte Kunstgeschichte, Philosophie, Musikwissenschaft, Germanistik und Psychologie. Sie promovierte 2003 im Fach Kunstgeschichte interdisziplinär über Malerei und Musik. Seit 1988 ist sie freischaffend in Malerei und anderen Künsten tätig. Zahlreiche Preise, Ausstellungen, Lehrtätigkeiten, Publikationen und Lesungen.Farbe, - sozusagen der Stoff, aus dem die Bilder sind -, ist das Thema dieses Kurses. Als Künstlerin und Kunsthistorikerin kennt die Dozentin die Materie von beiden Seiten, sowohl aus der jahrtausendelangen Geschichte der Malerei als auch aus der eigenen Malpraxis. Sie wird Wissen über Farbenlehre und Farbensehen, über visuelle Prozesse und Wechselwirkungen vermitteln sowie mit Ihnen Farben abmischen und Farbenvielfalt aus Grundtönen entwickeln. Es werden Farbkompositionen angelegt und Farbstimmungen im Einklang mit der eigenen Persönlichkeit erzeugt. Vielleicht haben Sie schon immer nach diesem Wissen und Können gesucht, - hier werden Sie in der Praxis um viele Erfahrungen reicher.

3 AcrylAufPapier

Lehrangebot

Für Einsteiger und Fortgeschrittene

  • Farbenlehre
  • Wirkung von Farbe
  • Farbästhetik
  • Farbsymbolik
  • Farbqualitäten ausbalancieren

Kurse

keine Kurse

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.