Facebook

Martin timm

Fotograf, freier Trainer, Coach und Dozent
geb. 1961 in Hamburg
lebt in Ratingen

Experimentelle Fotografie

Bildnerische Grundlagen auf dem Fundament des Zen vermittelt Martin Timm Ihnen verständlich, leicht, sehr diesseitig, praxisnah und mit viel Spaß.

 

www.timmfotografien.de

Martin Timm Werk

Lehrangebot

Für Einsteiger und Fortgeschrittene

  • Weil das Große nie aufhört, sich zu wandeln, kommt Geschichte ins Kleine. Sichtbar an Spuren mit zurückhaltender Schönheit. Solche Spuren sind das Sujet dieses innovativen Makroworkshops. Wenn das Motiv zeigt, dass es Geschichte hat, die gewachsen ist und weiter wächst – dann berühren wir die Welt des japanischen WabiSabi. Mit diesem Ansinnen fotografieren wir in der Ästhetik fernöstlicher Landschaftsmaler. Es geht um Makro. Aber nicht darum, wie eine Pflanze aussieht, wir belassen es nicht bei der Anmut einer offenen Blüte. Nein, wir zeigen mehr. Uns interessiert, was Flora erlebt: den Wind, das Fließen, das Wiegen eines Zweigs oder eine Bö am Boden. Wir zeigen Zeit und Raum. WabiSabi steht in der Tradition des japanischen Zen. Die Verletzlichkeit des Kleinen – mit der Kamera formulieren wir sie als eine Ästhetik, die der Ferne Osten dem Westen voraus hat: die seiner Veränderbarkeit. Die Ästhetik seiner Geschichte inspiriert uns, und die Motivsuche wird hier ebenso speziell wie die Bildgestaltung.

Werke des Dozenten

Kurse

Kurs-Nr. Titel Beginn Ende Ort
424 Martin Timm - Portraitfotografie 5. Jan 2018 7. Jan 2018 IKAH
424.1 Martin Timm - Food am Fenster 18. Mai 2018 20. Mai 2018 IKAH

Impressionen aus den Kursen