Facebook

elmar valter

Dipl. Objektdesigner, Lichtkünstler und Experimenteller Fotograf
geb. 1968 in Düren
lebt und arbeitet in Düren

Der inszinierte Ausschnitt - die Illusion des Realen

Als innovativer Lichtkünstler entwickelt Elmar Valter in seinen Objekten dreidimensionale optische Illusionen, die vor dem Auge des Betrachters zu schweben scheinen. Ausgeschnittene Personen und andere Fragmente von Papierfotos, Zeitschriften etc. sind die Vorlagen, mit denen er seine einzigartigen Bildwelten kreiert. - Die sorgfältig mit Cutter und Schere aus den Ursprungsbildern sezierten Figuren setzt er in neue Kontexte, wie selbst geschaffene dreidimensionale Kleinräume oder später nicht mehr zu erkennende Orte der Außenwelt, um sie dann erneut zu fotografieren. Dabei werden sie meist mit realen Lichtquellen beleuchtet und erzeugen durch Schatten die Illusion des Realen. Valters Arbeiten sind keine Fotomontagen, denn bis zum Augenblick des Auslösens mit der Kamera passiert alles analog und in echten Räumen. So entstehen surreale Momentaufnahmen, die den Betrachter fesseln; man erkennt nie genau, wie und wo ein Bild aufgenommen wurde. Elmar Valter lässt in seinen Fotos weder die Miniatur noch die ursprüngliche Dimension erkennen, sondern inszeniert seine Figuren in völlig neuer Umgebung. Seine Bilder setzen unsere Fantasie in Bewegung, erzeugen Spannung, erzählen manchmal Geschichten und faszinieren durch ihre traumartige subtile Ästhetik. Das Seminar vermittelt, wie man durch die einfache Verkleinerung des Maßstabs große geheimnisvolle, zugleich poetische Welten erzeugen und auf Fotos festhalten kann. Kreativität pur!
www.licht-einfall.com

bild002

Lehrangebot

Für Einsteiger und Fortgeschrittene

  • Entwicklung und fotografische Ablichtung inszenierter Miniaturwelten und –personen.
  • Arrangement, Komposition und Ausleuchtung der Inszenierungen

Werke des Dozenten

Kurse

Kurs-Nr. Titel Beginn Ende Ort
427.3 Elmar Valter - "Kleine Papierfiguren- Große Welten" - Fotografische Selbstinszenierung in Kleinräumen 25. Nov 2017 26. Nov 2017 IKAH

Impressionen aus den Kursen