Facebook

Marie-Luise Salden

Holzschnitt-künstlerin
geb. 1939 in Elbing/Westpreußen
lebt in Troisdorf

Eine andere Sprache des Holzschnitts

Marie-Luise Salden ist eine ausgewiesene Spezialistin in der Holzschnittkunst, sie verfügt über internationales Renommee und eine besondere didaktische Begabung. Von einer am Expressionismus orientierten kraftvollen Schnittkunst hat sie ihre Handschrift durch stete Arbeit und internationalen Austausch zu einer sehr sensiblen Kunst weiterentwickelt. Sie arbeitet prinzipiell mit dem Material, mit dessen Wuchs und Maß. Mit ihren zarten, durch perfekte Technik gewonnenen Linien und mit hellen Farben, mit gelungenen Proportionen und klarer Komposition sind ihre Blätter unverwechselbar. Der Einfluss des japanischen Holzschnitts ist in den letzten Jahren unübersehbar. Mit der Künstlerin zusammenzuarbeiten und von ihrer Technik zu lernen, wird besonderen Gewinn bringen.

 

BAQUET PHOTODESIGN 171016 19023 MidRes

Lehrangebot

Für Einsteiger und Fortgeschrittene

  • Vermittlung der Holzschnitttechnik
  • Gestaltung eines Holzschnitts von der Idee bis zum fertigen Druck
  • Begleitung des gesamten Prozesses

Werke der Dozentin

Kurse

Kurs-Nr. Titel Beginn Ende Ort
308 Marie-Luise Salden - Eine andere Sprache des Holzschnitts 16. Mär 2018 18. Mär 2018 IKAH
308.1 Marie-Luise Salden - Eine andere Sprache des Holzschnitts 22. Jun 2018 24. Jun 2018 IKAH
308.2 Marie-Luise Salden - Eine andere Sprache des Holzschnitts 7. Sep 2018 9. Sep 2018 IKAH

Impressionen aus den Kursen